Metall

Suche
Close this search box.

Flussmittelkonzentrate

ALPHADYN Z

Empfohlenes Anwendungsverfahren: Konventionelles Weichlöten von Eisen-, Kupfer- und Messingwerkstoffen, Kühlerbau, Wärmetauscher-Fertigung, Feuermetallisierung

Flussmittelkonzentrat mit Zink-Ammonium-Chlorid-Basis
Typ ISO 9454: 3.1.1.A

Kat.-Nr. 2232
Flussmittelkonzentrat ALPHADYN Z

Technische Daten

Aussehen/Konsistenz: farblose bis hellbraune, transparent Flüssigkeit
ph-Wert: 4 – 7
Dichte bei 20 °C: 1,08 g/cm³
Wasserlöslichkeit: gut wasserlöslich
Rückstände: sind zu entfernen
Mindesthaltbarkeit: 24 Monate nach Herstelldatum

Kundenmehrwert

• Durch Verdünnen mit Wasser vielseitig den Prozessen anpassbar
• Sehr gute Benetzungseigenschaften
• Sehr gute Löteigenschaften auch bei schwierigen Einsatzbereichen
• Sehr stark aktiviert
• Rückstände sind leicht zu entfernen

Verpackungseinheiten

  • Kanister 50 kg