Elektronik
Suche
Close this search box.

Solar Reinigungsmedien EO-SMC-004
SOLAR-MODUL-CLEANER

Empfohlenes Anwendungsverfahren
Alkalischer Reiniger für das manuelle und automatische Reinigen von Solarmodulen und Anlagen speziell für die Entfernung von Flechten, Moosen und Algen

Wasserbasierende, gebrauchsfertige, sauerstoffaktive, alkalische Reinigungsformulierung für den Solarbereich
Speziell für die regelmäßige Reinigung, Instandsetzung und Pflege von Solarmodulen

Kat.-Nr. 5212
5212_EO-SMC_001_Kanister_DE_520x520px

Technische Daten

Aussehen: transparente Flüssigkeit
Dichte 20 °C: 1,0 g/ml
pH (1/1), unverändert: 8 – 12
Siedepunkt: > 100 °C
System: Wasserbasis, schwach alkalisch (basisch), sauerstoffaktiver Wirkkomplex
Gefahrgut: Nein
Flammpunkt: entfällt
Lagerbedingungen (Empfehlung): idealerweise im verschlossenen Originalgebinde bei 10 – 25 °C
Mindesthaltbarkeit: 36 Monate

Beschreibung

Das EO-SMC-004 ist eine hocheffektive und biologisch gut abbaubare Reinigungsformulierung.
Diese wurde speziell für das Reinigen von Solarmodulen entwickelt. Durch die hervorragend oberflächenbenetzbaren Eigenschaften kann das EO-SMC-004 mittels Sprühen, Bürsten und mit automatischen Reinigungssystemen appliziert werden. Nach dem Auftragen ist eine Einwirkzeit von 5 – 15 Minuten empfehlenswert.
Anschließend sind mit Wasser die Oberflächen der Solarmodule ausreichend abzuwaschen und nachzuspülen bis keine „schäumenden Reste“ mehr vorhanden sind.
Bürstensysteme bieten eine unterstützende Reinigungswirkung, müssen jedoch speziell für Solaranlagen (Solarmodule) geeignet sein. Je nach Verschmutzungsgrad und gewünschtem Reinigungsergebnis kann der Reinigungsvorgang beliebig oft wiederholt werden.

Kundenmehrwert

  • VOC-free
  • Löst unter anderem effizient Flechten, Algen, Moose, Schimmel sowie saure und salzartige Verschmutzungen
  • Sorgt wieder für optimalen Wirkungsgrad des Solarmoduls (Solarpanel)
    Hinterlässt keine schmierigen Rückstände, die bei UV-Strahlung verkleben und aushärten können
  • Schonend gegenüber Anlagen und eingesetzten Materialien
  • Nicht aggressiv gegenüber Elektronikkomponenten
  • Formulierung besteht aus hochreinen Einzelkomponenten
  • Enthält keine Halogen- und Halogenidverbindungen
  • Frei von Phosphorverbindungen
  • Frei von anorganischen Salzen, Säuren und Basen
  • Frei von leicht entzündlichen Lösemitteln
  • Kein Gefahrgut und biologisch gut abbaubar
  • Vollständig mit DI-Wasser mischbar und mit Wasser abwaschbar
  • Lagerstabil

Verpackungseinheiten

Kanister: 5 l, 20 l, 1000 l
Sprühflasche: 1000 ml
Andere Verpackungseinheiten auf Anfrage