Metall

Suche
Close this search box.

Brünierungsmittel

NIGRIT „M-Extra“

Empfohlenes Anwendungsverfahren: Kaltbrünieren und Schwarzfärben von Zinn, Zink, Kupfer, Kupfer- und Stahl-Sonderlegierungen

Ätztinte, Schwarzfärbebeize und Kaltbrünierungsmittel, flüssiges Medium auf saurer Basis, speziell für Zinn, Zink, Kupfer, Kupfer- und Stahl-Sonderlegierungen

Kat.-Nr. 0980
EMIL OTTO - Nigrit M Extra

Technische Daten

Aussehen/Konsistenz: blaue Flüssigkeit

Beschreibung

Anwendung der Lösung:

Die gebrauchsfertig gelieferte Lösung ist in einen beständigen Behälter aus GFK, HDPE oder PP zu füllen.

Entfettung und Einsetzen der Teile:

Die zu brünierenden Teile sind vor dem Kaltbrünieren zu entfetten. Dies kann im einfachsten Falle durch Waschen mit Alkohol erfolgen.

Schwärzungseffekt:

Eine gründliche Entfettung der Teile ist Voraussetzung für eine gleichmäßige Schwärzung. Je nach Material tritt eine relativ schnelle Schwärzung auf (ca. 1 – 5 sec nach Auftragen). Verbleibt NIGRIT „M-Extra“ zu lange auf dem Werkstück, lagern sich an der Oberfläche lose Oxide an, die nach dem Vorgang zu entfernen sind (zweckmäßig mit einer Wurzelbürste o.ä.). Ist die Schwärzung nicht ausreichend, kann nach dem Nachreinigen des Materials der Brüniervorgang wiederholt werden. Es hat sich gezeigt, dass mehr als zwei Brünierdurchgänge kaum noch deutliche Verbesserungen erzielen. Ist nach dem Brünieren eine unregelmäßige Färbung festzustellen, dann ist dies ein Hinweis auf eine unzureichende Entfettung.

Verpackungseinheiten

  • Flasche 100 ml, 250 ml, 500 ml
  • Kanister 1 l
  • Dosierstift 1 ml